EOS

EOS Preisanalyse: Hält EOS dem Wiederstand stand?

  • EOS erreichte 2,74 $, nachdem es in den letzten 12 Stunden mit einem Zuwachs von 10 % wieder auf die Beine gekommen war
  • Gegen Bitcoin Code lehnt der EOS-Preis scharf ab, nachdem er versucht hat, den 3800 SAT-Widerstand zu durchbrechen.
  • Sollte EOS es nicht gelingen, ein Rückprall-Level bei $2,6 zu finden, könnten die Bären den Druck innerhalb des stündlich fallenden Kanals wieder aufnehmen.
  • Die EOS-Bullen werden am Widerstand weiterhin schwach, da das Kaufvolumen bei den Handelspaaren abnimmt

EOS/USD: EOS konsolidiert rund 2,64 $

Hauptwiderstandsebenen: $2,74, $2,8, $2,9

Hauptsächliche Unterstützungsebenen: $2,6, $2,5, $2,36

Zu Beginn des heutigen Tages handelte EOS bis auf $2,35, nachdem es gestern unter dem Verkaufsdruck von etwa $2,5 stand. Diese rückläufige Aktion führte zu einem deutlichen Rückgang der gesamten Marktkapitalisierung (auf etwa 187 Milliarden US-Dollar).

Aber jetzt; der jüngste Anstieg des Kaufvolumens hat diesen Markt wieder auf über 200 Milliarden Dollar zurückgebracht.

EOS handelt jetzt gut um die 2,68 $ nach einem bemerkenswerten Anstieg um 9% innerhalb von 3 Stunden. Der plötzliche Preisanstieg löste einen leichten Bruch oberhalb des stündlich fallenden Kanals aus, der sich am 7. April zu bilden begann.

EOS wird den Aufwärtstrend wahrscheinlich wieder aufnehmen, wenn der Preis weiter über den Kanal steigt. EOS könnte jedoch wieder in diesem dreiwöchigen Kanal gefangen sein.

Bitcoin Code auslesen

EOS Preisanalyse

Von dem, was auf dem Stunden-Chart zu sehen ist, wird EOS wahrscheinlich einen kurzfristigen Gewinn auf $2,8 und $2,9 verzeichnen, wenn die Käufer den Druck über $2,74 – dem derzeitigen Hoch – erhöhen.

Ein wichtiges Rückprallniveau für diese Bewegung kann bei $2,6 liegen – dort, wo der rote Nachfragebereich liegt.

Wenn EOS wieder als bearish betrachtet werden soll, müsste es wieder unter den roten Nachfragebereich von $2,6 zurückrollen, gefolgt von $2,5. Die letzte Verteidigungslinie für die Bullen liegt bei $2,36, was um die Unterstützung des Kanals herum liegt.

EOS/BTC: EOS-Preis lehnt bei wichtigen Widerständen ab

Schlüsselwiderstandsstufen: 39500 SAT, 42000 SAT

Wichtige Unterstützungsebenen: 35500 SAT, 34000 SAT

Der jüngste plötzliche Preisanstieg bei EOS hat den Wert der achtgrößten Krypto-Währung auf 38530 SAT gegenüber Bitcoin umgedreht; obwohl der Preis zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf 37500 SAT gefallen ist.

Diese schnelle Ablehnung war auf ein bedeutendes Angebot um die 38000 SAT herum zurückzuführen – im 4-Stunden-Chart rot gekennzeichnet. Es besteht eine Chance für einen Ausbruch, wenn die aktuelle Nachfrage das oben erwähnte haltende Angebot überwiegen kann.

Das könnte für die Haussiers schwierig sein, aber ein starker Schub würde zumindest diese harte rückläufige Linie beseitigen. Der EOS-Preis wird höchstwahrscheinlich deutlich steigen, wenn die Bullen gewinnen. Ein kontinuierlich fehlgeschlagener Versuch könnte diesen jüngsten positiven Anzeichen ein Ende bereiten.

EOS Preisanalyse

Im Falle einer Trennung ist ein potenzieller Widerstand von 39500 SAT zu berücksichtigen. Die nächsthöhere Stufe über diesem Widerstand liegt bei 42000 SAT, wie in der obigen Grafik rot dargestellt.

Es gibt eine geringfügige Unterstützung um die 36000 SAT-Stufe, aber die wichtigste Unterstützung, die man beachten sollte, ist das Wochentief bei 35500 SAT, falls es zu einem Rückgang kommt. Wenn dieses Niveau den Verkaufsdruck nicht unterdrücken kann, dann ist die nächste Unterstützung, an die man denken sollte, das Monatstief von 34000 SAT – das Monatstief.

Zurzeit befinden sich die EOS-Bullen immer noch um den Widerstand von 38000 SAT. Sollte dieser Vier-Wochen-Widerstand aufbrechen, könnte eine Umkehr zur Wochenmitte erfolgen.